Tag des Handwerks 2016

Vergangenheit wird lebendig beim Tag des alten Handwerks!

Der Verein der Freunde und Mitarbeiter des Landgestüts Celle e.V. hat auch 2016 zu einer kleinen Zeitreise eingeladen.

Schuster, Weber, Besenbinder, Stellmacher und Schmied - wer weiß heute noch so genau, was sich dahinter verbirgt? Wer hat denn schon einmal gesehen, wie ein Pferd beschlagen oder ein Kutschenrad hergestellt wird? Am Samstag, 20. August 2016 boten wir von 12:00 bis 19:00 Uhr die Möglichkeit, die Kenntnisse auf zu frischen bzw. neu zu erlernen.

Auf der großzügigen Anlage des Landgestüts konnten die Besucher zuschauen und mitmachen. Die soeben hergestellten Unikate konnten selbstverständlich auch erworben werden.

Am Stand des alten Spielzeugs zeigten Eltern und Großeltern ihrem Nachwuchs, wie sie früher gespielt haben. Bereits 2014 waren so manche Enkelkinder von den Fähigkeiten der Großeltern beim Stelzenlauf überrascht!

Einige Standbetreiber passten sich auch optisch den alten Zeiten an. Mit entsprechenden Kostümen verliehen sie der Veranstaltung einen ganz besonderen Glanz.

Der Kutschenshuttleservice sorgte dafür, dass die Besucher direkt vom Parkplatz eingestimmt wurden. So war Spaß und Zeitreise von der ersten Minute an gewährleistet.

Flyer Tag d. alten Handwerks
Flyer_6-Seiter_Handwerk_2016.pdf (2.17MB)
Flyer Tag d. alten Handwerks
Flyer_6-Seiter_Handwerk_2016.pdf (2.17MB)